Teile annähen

Hier zeige ich euch, wie ihr einzelne Häkelteile annähen könnt. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Einmal liegt das angehäkelte Stück nacher flach auf der Arbeit auf, was sich z.B. für Schnauzen gut eignet und bei der anderen Variante hebt sich das Angehäkelte noch eindeutig von der Arbeit ab, was z.B. für Augen geeigneter ist.

Ich gehe im Video auf beide Varianten ein. Wenn ihr euch das Video direkt bei YouTube anschaut, könnt ihr meine Kapitelauswahl im Beschreibungsfeld nutzen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

 Video: Tipps und Tricks Tutorial “Augen annähen” (Quelle: Larissa Wilden, geb. Robra)