Doppel-Stäbchen (DStb)

Macht ihr nun einen Umschlag mehr, dann habt ein Doppel-Stäbchen (DStb). Die Anzahl der Umschläge (U) lässt sich beliebig weiterführen (Mehrfach-Stächen), doch natürlich werden die Stäbchen immer "instabiler" und lassen immer mehr Platz zum Durchscheinen von z. B. Stopfmaterial.

Doch das Prinzip bleibt immer das gleiche: jeweils 2 Maschen zusammen abmaschen bis nur wieder noch die eine Arbeitsmasche übrig ist (außer beim halben Stäbchen).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

Video: Tutorial 7 "Doppel-Stäbchen" (Quelle: Larissa Robra)