Arbeit beenden

Nachdem ihr gelernt habt, wie ihr Häkelstücke in Reihen (R) und Runden (Rd) arbeitet, welche Maschentypen es gibt und wie Zu- und Abnahmen gearbeitet werden, müsst ihr zu letzt nur noch wissen, wie ihr eure Häkelarbeiten sicher beenden könnt.

Im Prinzip zieht ihr einfach den Arbeitsfaden durch eure Arbeitsschlinge durch, sodass diese gesichert ist und nichts mehr aufrebbeln kann. Allerdings ensteht v.a. beim Arbeiten in Runden dann ein abstehender Knubbel. Deshalb wäre es hier sinnvoll, vor dem Durchziehen des Faden durch die Arbeitsschlinge noch eine Kettmasche in die nächste Masche zu arbeiten, damit diese Masche nicht mehr so stark absteht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

Video: Tutorial 15 "Arbeit beenden und Faden sichern" (Quelle: Larissa Robra)