Abnahmen

Nachdem wir mehrere Runden (Rd) ohne Zu- oder Abnahmen gearbeitet haben, kommen nun die Abnahmen (An) ins Spiel. Wenn wir diese genauso arbeiten, wie die Zunahmen, dann werden die beiden Seite identisch. Arbeiten wir die Zunahmen anders (z. B. indem wir immer abwechselnd eine Runde Abnahmen arbeiten und eine Runde in jede Masche eine Festmasche arbeiten), dann wird eine Seite der dreidimensionalen Arbeit länglicher als die andere.

Wir arbeiten hier nun die Abnahmen genauso wie die Zunahmen, sodass ein nahezu runder Ball entsteht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.

Video: Tutorial 14 "Abnahmen (fürs Häkeln in Runden)" (Quelle: Larissa Robra)